8:00 - 18:00

Von Mo.-Fr. oder nach Vereinbarung

0355/70 36 66

Rufen Sie uns an unter:

Facebook

Fachanwalt des Strafrechts Herr Christian Nordhausen - Foto: DavidHarex.com

Rechtswidrige Durchsuchung der Wohnung des Lebenspartners des Beschuldigten   Gegen den Lebenspartner meiner Mandantin wurde wegen des Verdachts des Diebstahls einer Mikrowelle ermittelt. Der Beschuldigte soll in der Vergangenheit als Lebenspartner und begleitende Person meiner Mandantin festgestellt worden sein. Er soll auch Fahrer des PKW´s meiner Mandantin gewesen sein. Das Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft die Durchsuchung der Wohn- und Geschäftsräume meiner Mandantin angeordnet. In der Begründung führt das Amtsgericht aus, dass der Beschuldigte sich rechtwidrig einer Mikrowelle zugeeignet habe. Meine Mandantin sei Lebensgefährtin, lebe zwar getrennt von dem Beschuldigten, es sei aber anzunehmen, dass der Beschuldigte sich öfter in der Wohnung...

Weiterlesen

Freispruch in einem Mordverfahren wegen Unverwertbarkeit von DNA-Spuren

Fachanwalt des Strafrechts Herr Christian Nordhausen - Foto: DavidHarex.com

Freispruch in einem Mordverfahren wegen Unverwertbarkeit von DNA-Spuren   Meinem Mandanten wurde vorgeworfen, im Dezember 2016 seine Nachbarin in ihrer Wohnung getötet und in der Wohnung nach Wertgegenständen gesucht zu haben. Beide wohnten in einem Mehrfamilienhaus in derselben Etage. Zeugen für die Tat gab es nicht. Indizien waren mehrere DNA-Spuren meines Mandanten an dem Leichnam sowie an einem Gegenstand in der Wohnung der Nachbarin. Die Staatsanwaltschaft erhob Anklage wegen Mordes gegen meinen Mandanten und warf ihm vor, seine Nachbarin aus Habgier getötet zu haben. Die Hauptverhandlung begann im Oktober 2017. Von besonderer Bedeutung für das Verfahren war für mich der Sonderband „Kriminaltechnische Untersuchungen und Berichte.“...

Weiterlesen